MAGAZIN

Koriander aussäen und vermehren

Koriander wird vor allem in der asiatischen Küche verwende. Die einjährige Pflanze hat nur eine kurze Lebensdauer. Daher lohnt es sich, Koriander für einen rehelmäßigen selbst anszubauen. Hier eine Anleitung.

Der echte Koriander (Coriandrum sativum) ist nur einjährig. Schnell fängt er an zu blühen und kann dann nicht mehr verwendet werden. Zum Glück lässt sich Koriander durch Aussaat leicht vermehren.

Anleitung: Koriander aussäen

  • Koriander kann ab April direkt in Freiland gesät werden

  • Bedecke die Samen leicht mit Erde

  • Säe in Reihen in einem Abstand von 20 bis 30 Zentimetern

  • Nach dem Keimen müssen die Sämlinge auf einen Abstand von 15 Zentimetern vereinzelt werden

Koriander pflegen

Halte die Erde rund um den Koriander locker und unkrautfrei. Die Erde sollte gleichmäßig feucht sein. Achte auf einen ausreichenden Abstand der Pflanzen zueinander. Denn wenn die Blätter nach Regen nicht schnell abtrocknen können, bildet sich schnell Mehltau. Befallene Pflanzen kannst du nicht mehr verwenden, sondern musst diese im Hausmüll entsorgen.

Koriander ernten

Korianderblätter kannst du jederzeit pflücken. Zupfe nur die unteren Blätter, damit sich neue Triebe bilden.

Die Samen sind nach etwa sechs Wochen erntereif. Begonne mit der Ernte bevor sie vollreif sind, da die Körner leicht von alleine abfallen und ns Beet rollen. Schneide die Triebe ab und hänge sie zum Trocknen auf. Die trockenen Stängel dann vorsichtig ausschütteln, damit die Samen abfallen.

Tipp: Lege eine Zeitung unter die aufgehängten Triebe, so dass du gerabfallende Samen leicht einsammeln kannst.

Auch noch interessant:

Diese Gartenideen wurden verfasst von der Redaktion freudengarten.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn auf den sozialen Netzwerken. Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere den Newsletter.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN