MAGAZIN

Rezension: Die Hauptstadtgärtner von Elisabeth Meyer-Renschhausen

Der Titel wirkt ganz schön angeberisch bei einem so kleinen Taschenbuch. Ob es sich mit dem Titel besser verkauft? Oder gilt einfach, ganz berlinerisch, „Wer angibt hat mehr vom Leben!“

Denn nicht nur für Berliner ist das Buch lesenswert. Auf seinen knapp 150 Seiten gibt es Tipps, mit vielen Fotos, die auf jedem Balkon, selbst im kleinen Dorf, beim Gärtnern helfen. Denn die Autorin weist gerade auf Dinge hin, die im Verborgenen blühen und fordert auf, sich einzulassen und mitzumachen.

Auf rund hundert Seiten ist das Büchlein ein Ratgeber für das urban gardening: wie baue ich Holzkästen, wie wird kompostiert, welche Pflanzen gedeihen in Kästen? Eine Gastautorin, die österreichische Saatgutexpertin Andrea Heistinger, schreibt über samenfestes Saatgut.

Mehr ...


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN