MAGAZIN

Kanaldeckel und Gartensteine: Ein unschlagbares Team

Einen dekorativen Charakter haben Kanaldeckel nicht, sie sind eher als notwendiges Übel zu betrachten. Doch dank Gartensteinen lässt sich der Anblick eines Kanaldeckels leicht verbergen.

Denken wir an Kanaldeckel, denken wir meist an Straßen, an Rad- oder Fußgängerwege, vielleicht auch an Baustellen oder einfach nur schwere, runde Deckel, die sich kaum bewegen lassen. Im Garten vermuten wir Kanaldeckel eher nicht, zumindest dann nicht, wenn wir selbst keinen Garten haben. Gartenbesitzer dagegen wissen, dass im Garten oft Kanaldeckel zu finden sind. Einen dekorativen Charakter haben sie freilich nicht, sie sind eher als notwendiges Übel zu betrachten, um das man nun einmal nicht herumkommt. Doch dank Gartensteinen lässt sich der Anblick eines Kanaldeckels leicht verbergen.

Echte Steine für Kanaldeckel sind unpassend

Es wäre natürlich einfach, einen Kanaldeckel mit einem großen Findling abzudecken. Es gibt Steine, die so groß sind, dass der Deckel darunter verschwindet, quasi, als hätte er nie existiert. Doch die Sache hat einen Haken. Denn sowohl aus praktischen als auch aus rechtlichen Gründen ist es sinnvoll (oder eben auch vorgeschrieben), dass der Kanaldeckel im Garten jederzeit zugänglich ist. Das bringt jedoch ernsthafte Probleme mit sich, wenn man es mit einem Stein zu tun hat, den man ohne Hilfe nicht oder nur schwer bewegen kann. Sollte es zu einem Notfall kommen, ist es nicht nur unpraktisch, seinen Kanaldeckel mit einem Findling zugedeckt zu haben, es kann sogar gefährlich werden. Seinen Kanaldeckel abzudecken, ist also zwar eine wirklich gute Idee. Man sollte es aber nicht mit echten Steinen machen. Doch es gibt Alternativen: Gartensteine aus Kunststoff.

Gartensteine aus Kunststoff: Leichtgewichte in „Echtstein-Optik“

Warum nicht einfach Gartensteine aus Kunststoff verwenden? Sie vereinen eine feine Optik mit perfekten Eigenschaften, wenn es um das Abdecken von Kanaldeckeln geht. Denn Gartensteine aus Kunststoff wiegen fast nichts, sie lassen sich bequem mit nur einer Hand bewegen, niemand muss erst ein halbes Jahr Krafttraining machen, um sich ihnen gewachsen zu fühlen. Und was die Optik betrifft, sind sie von echten Steinen praktisch nicht zu unterscheiden.

Wenn Deko und Funktionalität Hand in Hand gehen

Das Abdecken eines Kanaldeckels hat einen rein funktionalen Hintergrund. Der Deckel soll nicht mehr sichtbar sein, weil er das Gesamtbild des Gartens stört. Wo überall leuchtende Farben, sattes Grün und duftende Pflanzen den Garten zieren, fällt ein Kanaldeckel aus dem Rahmen, und zwar in ziemlich unangenehmer Form. Ihn mit einem Gartenstein aus Kunststoff abzudecken, ist also in erster Linie von praktischem Nutzen, die Funktionalität steht im Vordergrund. Umso besser, wenn Funktionalität und Dek* miteinander vereinbar sind.

Stein auf Stein auf Stein …

Gartenliebhaber haben Gartenstein aus Kunststoff längst für sich entdeckt, und die Nutzung geht weit über das Abdecken von Kanaldeckeln hinaus. Gartensteine eignen sich an zahlreichen Stellen des Gartens, um entweder Unschönes abzudecken oder Schönes zu betonen, besonders hervorzuheben. Daher verwundert es kaum, dass in vielen Gärten nicht nur ein Gartenstein zu finden ist, sondern gleich mehrere. Man könnte sich glatt einen Spaß draus machen und ein kleines Ratespiel probieren. Ziel des Spiels: Finde den Gartenstein, unter dem sich der Kanaldeckel befindet.

Welches Steinchen hätten Sie denn gern?

Vom Kanaldeckel lässt sich eines mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen: Er passt nicht zum Garten. Er ist gewissermaßen ein Widerspruch in sich, besticht der Garten doch durch Ästhetik und schöne Düfte, während der Kanaldeckel eher durch funktionale Schlichtheit auffällt, um es einmal vorsichtig zu formulieren. Bei Gartenstein aus Kunststoff gibt es verschiedene Möglichkeiten, was die Größe, Form und Farbe betrifft. Hier sind die Variationsmöglichkeiten groß, der Stein lässt sich perfekt im Garten integrieren und fügt sich so in das Stimmungsbild fließend ein. Irgendwann wird man womöglich sogar erst einmal suchen müssen, wenn man tatsächlich einmal an den Kanaldeckel heranmuss (wie erwähnt, kann man daran auch Spaß haben). Aber selbst wenn mehrere Gartensteine im Einsatz sind, dürfte die Suche nicht lange dauern. Schließlich lässt sich jeder Gartenstein mit einem einzigen Handgriff anheben.

WERBUNG

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN