MAGAZIN

Kulturgut Saatgut - darum ist samenfest so wichtig

Wie entstehen eigentlich neue Gemüsesorten, woher kommt das Saatgut, das wir in Gärten und auf Balkonen nutzen? Was ihr rund um Gemüsesamen wissen solltet und warum es gut ist, Hybrid und samenfest unterscheiden zu können.

Seit Jahrtausenden züchten Menschen Gemüse

und Getreide. Wir wählen die besten Pflanzen

aus, kreuzen sie, bauen sie wieder an und geben

die Samen der nächsten Generation weiter. Das

macht Saatgut zu einem unserer wichtigsten

Kulturgüter – vielfältig und für alle zugänglich.

Theoretisch.

Die Vielfalt ist in Gefahr

Praktisch verschwinden immer mehr Sorten, wenige große Anbieter sichern sich mehr Rechte an „ihren“ Züchtungen. Ohne ökologisch nachhaltige Bewirtschaftung der Flächen. Die Vielfalt ist in Gefahr. Was können wir tun?

Ein Gegengewicht schaffen Bio-Höfe, die samenfeste Sorten züchten: Saatgut, das jeder nutzen und vermehren kann. Die Entwicklung und Anmeldung einer solchen neuen Sorte dauert

lange und ist teuer.

So entstehen Bio-Sorten

Bis eine neue Sorte verkauft werden kann, dauert es 10 bis 14 Jahre. Man kreuzt die Pflanzen, lässt sie blühen, Früchte bilden und sät die besten reifen Samen wieder aus. Über die Jahre werden dann immer nur die besten und schönsten Pflanzen weitergezüchtet. Die Gärtner und Forscher achten dabei besonders auf

den Geschmack, wann geerntet werden kann, wie lange die Früchte lagerfähig sind und wie widerstandsfähig die neue Sorte ist.

Wie wir helfen können

Natürlich können wir diese Höfe unterstützen, indem wir ihr Saatgut kaufen, das deutlich als samenfest gekennzeichnet ist. Wir können selbst einige Sorten anbauen (auch auf dem Balkon), blühen lassen, um die Samen wieder verwenden und weitergeben. Und wir können unser Wissen teilen.

Wer langfristig die Forschung zu samenfestem Saatgut unterstützen möchte, dem sei der Saatgutfonds der Zukunftsstiftung Landwirtschaft empfohlen - er begleitet viele kleine Züchtungsinitiativen aus dem Biobereich.

Mehr Infos zu samenfesten Sorten versus Hybrid-Saatgut erklären wir euch auf unseren Seiten zum Saatgut.

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN