MAGAZIN

Ein "Unkraut" stellt sich vor - Giersch

Giersch gilt als eines der Unkräuter schlechthin. Er wächst da wo er nicht wachsen soll und lässt sich kaum loswerden wenn Du ihn einmal im Garten hast. Ich sage Dir: Er hat einen zweiten Blick verdient!

Es gibt kein Unkraut! Warum? Ganz einfach. Jedes der als Unkraut verschrienen Wildkräuter hat viel mehr zu bieten als Du glaubst.

Das macht Dich neugierig? Dann hier entlang:

http://urgewaechse.de/2018/01/14/ein-unkraut-stellt-sich-vor-giersch/


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


KOMMENTARE (1)

Elke Ollnow

Hab als Kind HGiersch und Brennseln gesammelt, daraus hat meine Mutter dann Gemüse gekocht. Es hat immer lecker geschmeckt. Wohne jetzt in der Stadt und da ist es gar nicht so einfach an Giersch zukommen, der nicht verunreinigt ist LG Elke


Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN