MAGAZIN

Karottenaufstrich – natürlich selbst gemacht

Ich mache unseren Brotaufstrich immer selbst - so kann man sein eigenes Gemüse gleich weiter verarbeiten, es schmeckt super und man spart zudem noch Geld.

Das schöne an Aufstrichen ist, dass man mit einfachsten Mitteln viele verschiedene Variationen zaubern kann. Hierfür nehme ich einfach Gemüse, das ich noch im Keller und im Kühlschrank finde. In diesem Fall zwei Karotten und Paprika, dazu kommen nur noch Nüsse und einige Gewürze.

Das komplette Rezept findet ihr hier.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN