MAGAZIN

Selbstgemachtes Badesalz mit getrockneten Kräutern

In der kalten Jahreszeit verschenke ich gerne selbstgemachtes Badesalz mit diversen getrockneten Kräutern. Die Herstellung ist viel einfacher als man denkt und man benötigt nur einige wenige Zutaten und Utensilien dafür.

Für ein duftendes Erkältungsbad können beispielsweise getrocknete Minze, Salbei, Quendel und Oregano unter das Salz gemengt werden. Wer es noch etwas bunter möchte, fügt noch einige getrocknete Blütenblätter nach Wahl hinzu. Schön verpackt und beschriftet lässt sich das fertige Badesalz dann wunderbar an die Liebsten verschenken.

Die genaue Anleitung für die Herstellung des Badesalzes findet ihr hier auf meinem Blog.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN