MAGAZIN

Rezept für verkohlten Spitzkohl

Rezept für einen verkohlten Spitzkohl. Kaum zu glauben, aber verkohlter Spitzkohl schmeckt richtig gut. Einfacher als mit diesem Rezept kannst du Spitzkohl nicht zubereiten - und kaum besser.

Von einer Freundin habe ich dieses geniale Rezept für Spitzkohl erhalten. Ich gebe zu, dass mich anfangs der geringe Arbeitsaufwand motiviert hat, das Rezept nachzukochen. Nach meinem ersten Versuch weiß ich, dass ich Spitzkohl jetzt häufiger so zubereiten werde – und zwar, weil es so lecker schmeckt.

Warum verkohlter Spitzkohl nicht verbrannt schmeckt

Der Trick ist, dass die äußeren Blätter des Kohls als eine Art Backform dienen. Der Kohl wird in den eigenen Blättern geschmort. Die äußeren Blätter verkohlen, das Aroma im Inneren bleibt vollends enthalten, ein sehr intensives Geschmackserlebnis!

Rezept für verkohlten Spitzkohl

  • Den Spitzkohl waschen, keine Blätter entfernen

  • Den Kohl im Ganzen auf Backpapier in den Ofen legen und bei 250 Grad etwa 90 Minuten im Ofen schmoren

  • Den Kohl herausnehmen und die verkohlten Blätter entfernen

  • Mit flüssiger Butter und Salzflocken servieren

Guten Appetit!

Diese Gartenideen wurden verfasst von der Redaktion freudengarten.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn auf den sozialen Netzwerken. Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere den Newsletter.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN