MAGAZIN

Die Rückeroberung der Privatsphäre

Lange haben wir uns davor gescheut, einen Sichtschutzzaun aufzustellen. Schließlich wollten wir niemandem signalisieren, wir könnten ihn oder sie nicht leiden...

In unserer Nachbarschaft sind die Zäune niedrig, wenn es denn überhaupt welche gibt. Hecken sind ebenfalls rargesät. Man zelebriert das Miteinander.

Der Aufenthalt im Garten war also stets eine öffentliche Angelegenheit, was uns nach anderthalb Jahren doch ein wenig störte.

Die Sehnsucht nach mehr Privatsphäre siegte und wir stellten in Eigenregie einen Sichtschutzzaun auf.

Dass das gar nicht so einfach ist (ohne professionelle Hilfe) und wie wir es dennoch schafften, das beschreibe ich auf meinem Blog: Eine Anleitung zum Aufstellen eines Sichtschutzzauns

Viel Spaß beim Lesen und Kommentieren!

Ich freue mich schon auf euer Feedback.

LG eure

MISS MINZE


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN