MAGAZIN

Endlich Schnee!

Die Nadelbäume haben weiße Mützen auf, Beet und Rasen sind mit einer mollig weißen Zudecke vor Kälte geschützt.

Sie können sich an dem zauberhaften Anblick freuen – und über den effektiven Frostschutz, den der Schnee Ihrem Garten gewährt. Biegen sich aber Äste und Bäume zu sehr unter der Schneelast, muss die weiße Last abgeschüttelt werden, damit die Äste nicht abbrechen. In schneereichen Gegenden empfiehlt es sich, die dünnen Äste von Ziersträuchern mit einem Kokosstrick zusammenzubinden.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN