MAGAZIN

Camassia - Prärielilie

ein wahrer Bienenmagnet....

Pflanzenportrait mit dem "ssssssuuuum-Faktor"!

Vor drei Jahren, anlässlich einer Gartenreise nach England - genauer gesagt konnte ich den Garten von Prinz Charles erkunden - habe ich mich in Highgrove "schockverliebt" in Camassien. Denn dort blühten sie zu Hunderten in einer Naturwiese.

Nachdem es auch in meinem Garten eine ebensolche Naturwiese gibt, hab ich kurzerhand neben den zahlreichen Narzissen, die dort im Frühling erste Nahrung für Insekten bieten, auch (natürlich 😉) Hunderte Camassien gesetzt....

...wie ihr seht, liebe nicht nur ich diese Prärielilien, wie sie auch genannt werden. Grund genug, diesem Bienenmagnet ein eigenes Pflanzenportrait in meinem Blog auf meiner Website: www.theHeartgardener.at zu widmen. Mit vielen stimmungsvollen Impressionen und Informationen.

Diesen Blogbeitrag, HIER könnt ihr mehr über diese großartige Blume lesen - hab ich zwar schon (genau) vor einem Jahr verfasst, doch er hat nichts an Aktualität eingebüßt.

Im Gegenteil, noch immer fasziniert mich der Anblick, wenn ich im Frühsommer nach Hause komme, meinen weißen Vorgarten betrete, und mich das Summen und Brummen der zahlreichen Bienchen und Hummelchen in der Abendsonne begrüßt!!!

Taucht ein in meine Camassienwelt!

Alles Liebe!

Patrizia 💚 Die Herzensgärtnerin®


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN