MAGAZIN

Gartentagebuch führen für mehr Ernte, Zeit und Gartenspaß

Wie du ein Gartentagebuch führst, damit es dich im Gemüsegarten unterstützt. Verschwende keine Zeit mehr: So bringt dich dein Gartenjournal wirklich weiter

Mit einem Gartentagebuch ist es wie mit den meisten Tagebüchern – am Anfang bist du super motiviert und machst regelmäßig Einträge, aber dann schläft die Gewohnheit schnell wieder ein.

Oft ist der Grund für dieses mangelnde Durchhaltevermögen, dass wir so viel zu tun haben und dann eben die Tätigkeiten, die keinen unmittelbaren Nutzen haben, hinten runterfallen.

Damit dein Gartentagebuch diesen großartigen Nutzen tatsächlich erfüllen kann, musst du allerdings das Richtige (für deine Ziele!) darin festhalten. Was „das Richtige“ für dich ist und wie du dein Gartenjournal über das Gartenjahr hinweg optimal nutzen kannst, zeige ich dir in diesem kleinen Guide.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN