MAGAZIN

Schwimmteich richtig reinigen & pflegen​

Wer seinen Naturpool fachgerecht anlegen lassen hat, wird bei regelmäßiger Schwimmteichpflege nicht überfordert sein. Worauf Sie bei der Saisonalen Reinigung Ihres Schwimmteiches achten sollten, erfahren Sie hier!

Schwimmteich vor dem Winter reinigen

Die Badesaison ist seit einigen Wochen vorbei und der Winter rückt immer näher. Um den Schwimmteich auf die kommenden Wintermonate vorzubereiten, sollte im Herbst immer wieder Laub- und Blütereste von der Wasseroberfläche entfernt werden. Statt die Pflanzenreste aus dem Teich zu Keschern, kann als Alternative ein feines Teichnetz über dem Wasser gespannt werden. Dieses muss jedoch bei starkem Laubfall regelmäßig geleert werden. Spätestens beim ersten Schneefall sollte das Netz wieder entfernt werden

Teichboden absaugen

Das ganze Jahr lagert sich Bodensatz. Dieser sammelt sich am Teichboden an und bilden einen wahren Vorratsspeicher an Nährstoffen, der bereits in kühlen Frühlingstagen Algen bei wachsen helfen kann. Um dies zu verhindern, sollte im Herbst der Teichboden mithilfe eines Schlammsaugers gründlich gereinigt werden. So kann sich kein nährstoffreicher Boden bilden, der ein biologisches Ungleichgewicht im Teich verursacht.

Teichtechnik im Winter einlagern

Sobald die ersten Minusgrade vorausgesagt werden, sollte sämtliche Schwimmteichtechnik aus dem Wasser geholt werden. Hierzu zählen Teichpumpen, Leuchtanlagen und Wasserspiele. Im Winter besteht sonst die Gefahr, dass die Technik durch die kalten Temperaturen schaden nehmen könnte. Nachdem die Geräte aus dem Wasser geholt wurden, sollten sie gereinigt und getrocknet über den Winter eingelagert werden.

Teichbepflanzung im Frühling schneiden & pflegen

Besonders viel Aufmerksamkeit benötigen die Pflanzen um den Schwimmbereich. Das Wurzel- und Blattwerk einiger Wasserpflanzen kann sich stark ausbreiten. An stark wachsenden Stellen können sich Unmengen an Schwebestoffen ablagern, die sich negativ auf das biologische Gleichgewicht des Schwimmteiches auswirken können. Bei der Pflege der Pflanzen ist es durchaus wichtig, nicht zu grob vorzugehen. Im schlimmsten Fall kann es passieren, dass man mit spitzem Werkzeug wie einem Hacken die Teichfolie beschädigt und so schnell sein Teichwasser verliert.

Durch regelmäßige Reinigung und Pflege des Schwimmteiches über das Jahr, kann bei warmen Temperaturen wieder bedenkenlos gebadet werden. Vor dem Winter sollten Pflanzenreste auf der Wasseroberfläche entfernt und im Frühling alle Pflanzen zugeschnitten werden.

Wenn Sie Hilfe bei der Pflege Ihres Schwimmteiches benötigen, stehen Ihnen unsere Gartenexperten von Team Grün gerne zur Verfügung.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN