MAGAZIN

Klimaweise - ein Projekt für Artenvielfalt

Monokulturen, Versiegelung der Böden, Pestizide und fehlende Blumenwiesen führen zum Aussterben von Insekten. Das neue Projekt Klimawiese tut jetzt aktiv etwas gegen das Artensterben und du kannst helfen.

Wir möchten langfristig brachliegende Flächen in ein Insektenparadies und Lebensraum für heimische Vögel und andere Arten umwandeln und damit die heimische Artenvielfalt unterstützen. Hierfür legen wir Streuobstwiesen, da diese allein schon als schützenswert gelten. Sie ist als Kulturgut in Deutschland fast ebenso ausgestorben wie die zu beherbergenden Insekten. Auch die Ökobilanz einer Streuobstwiese ist beachtlich.

Die Obstsorten auf unserer Streuobstwiese sind für die jeweilige Lage der Wiese ausgewählt und sind ausschließlich alte Obstsorten, wie bspw. die älteste deutsch Apfelsorte Edelborsdorfer. Langfristig werden Lesesteinhafen und Totholzhecken als Lebensraum für Echsen und Igel entstehen.

Die Wiese wird langfristig umstrukturiert, nicht chemisch gedüngt oder kommerziell genutzt. So finden die angesiedelten Insekten auch im Winter einen Unterschlupf in stehengebliebenen Halmen.

Helfen kannst du uns, indem du Patenschaften für Bäume, Sträucher oder Quadratmeter Bienenwiese übernimmst. Auch werden wir Insektenhotels und Nistkästen aufhängen, die noch Paten suchen. Unsere Projektflächen liegen in Deutschland. Unsere Paten können ihren Baum gern jederzeit besuchen und ernten.

Unsere Patenschaften lassen sich auch wunderbar verschenken. Gib an dass du eine Geschenkurkunde erhalten möchtest, und du bekommst sie per EMail zugesandt.

Schau einfach mal vorbei www.klimawiese.de


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN