MAGAZIN

In Frankreich: Blühende Dörfer und Städte, die villes fleuries

Im Urlaub in Frankreich fielen mir die vielen Blütendekorationen in den Ortschaften, den villes fleuries, auf. Bisher hatte ich traurige hängende Pflanzschalen entlang der Straßen in Erinnerung.

Oder in Teppichmuster mit Einjährigen verzierte Kreisverkehrsinseln. Diesmal sah ich wunderschöne Anlagen, auch mit höheren Stauden, Perovskia, Gaura und viele Gräser. Sie wirkten immer bestens gepflegt, und das bei Temperaturen deutlich über dreißig Grad. Zum ersten Mal interessierte ich mich für die Initiative der villes fleuries.

Sie hat in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag gefeiert und im Internet kann man alles erfahren. Die Initiative muss von den Kommunen ausgehen, dann entscheidet eine nationale Jury, ob die Stadt dazugehören darf und verleiht bis zu vier Blumen als Auszeichnung.

Mehr ...


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN