MAGAZIN

Was kann man nach Kartoffeln pflanzen? | Fruchtfolge

Wenn die ersten Erdäpfel geerntet sind, wird viel Platz im Beet frei. Da stellt sich doch unweigerlich die Frage:

Was lässt sich nach Kartoffeln pflanzen – im gleichen Jahr und im Folgejahr?

Um sich mit Kartoffeln selbst zu versorgen, braucht man eine ganze Menge Platz. Man kann mit der 10-15-fachen Menge pro Saatkartoffel rechnen. Also: Aus jeder Pflanze wachsen ca. 10-15 Kartoffeln. Größe, Gewicht und Menge sind sehr sortenabhängig, deswegen kann das auch mal schwanken. Auch die Standortbedingungen wirken sich auf die Erntemenge aus. Man sollte also die Werte nicht allzu exakt nehmen. Aber zumindest gibt das einen Anhaltspunkt, wie viele Pflanzen man bräuchte, um sich selbst zu versorgen.

Mehr lest ihr auf dem Blog!


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN