MAGAZIN

Es muss nicht immer ein Pool sein

Wer träumt nicht von einem Pool im Garten? Doch nicht jeder hat den Platz, um sich diesen Traum zu erfüllen. Zum Glück gibt es viele andere tolle Möglichkeiten, Wasser im Garten zu haben.

Wasser ist immer faszinierend. Jeder Pool, Teich oder Wasserbecken im Garten wird sofort Mittelpunkt des Gartens. Denn Wasser zieht nicht nur uns Menschen, sondern auch viele Tiere an und bietet so die Gelegenheit, das Naturgeschehen am Teich beobachten und dabei entspannen zu können. Wenn ein Pool im Garten für dich zu groß, teuer oder aus anderen Gründen nicht in Frage kommt, lass dich von diesen Ideen, angefangen vom Schwimmteich bis hin zum kleinen Wasserspiel ganz ohne Becken, inspirieren.

Schwimmteich

In einem Schwimmteich, wie auf dem Foto von Teichprofi Griesheim, kannst du schwimmen, na klar. Aber auch wenn das Wetter schlecht oder die Jahreszeit nicht zum Schwimmen einlädt, bereichert ein Schwimmteich deinen Garten. Du kannst am Teichrand entspannen und Tiere und Pflanzen in und am Teich beobachten.

Gartenteich

Ein Gartenteich ist in aller Regel nur so groß, dass er Frosch und Fisch zum Baden einlädt. Dafür kannst du ihn möglichst naturnah gestalten und dir so ein Naturparadies in den Garten holen, wie auf dem Foto von Plantasiegarten zu sehen. Mit Natursteinen kannst du auch einen kleinen Wasserfall, wie auf dem Foto von Gartenbau Dirks, bauen. Neben dem beruhigenden Plätschern hat dies den Vorteil, dass das Wasser im Teich umgewälzt und mit Sauerstoff angereichert wird.

Becken

Kein Platz im Garten für einen Teich? Dann ist ein Wasserbecken

für dich vielleicht die bessere Lösung. Ein Wasserbecken hat den

Vorteil, dass du es nahe an die Terrasse bauen kannst. So sparst

du nicht nur Platz, sondern kannst das Geschehen im und am Wasser

auch direkt vom Gartenstuhl aus beobachten. Bei der Gestaltung

sind dir (fast) keine Grenzen gesetzt. Runde Becken, wie auf dem

Foto von Gartenplanung Schwerteck, sind ebenso möglich wie teils

eckige Becken, wie auf dem Foto von Gartenbau Dirks.

Wasserspiele

Ein Wasserspiel mit einer Wasserlippe findet fast auf jeder

Terrasse Platz. Die Wasserlippen sind meist aus Edelstahl und

passen vor allem gut zu einem modernen Garten, wie hier auf dem

Foto von Gärten von Rapp. Wer es etwas ruhiger oder verspielter mag,

kann sich auch einen kleinen Wandbrunnen auf

die Terrasse installieren lassen.

Stilvoll bewässern

Wenn dir jede dieser Lösungen zu aufwändig ist, dann ist diese

Idee vielleicht die richtige für dich. Gestalte das Bewässern

deines Gartens zu einem kunstvollen Wasserspiel um und genieße an

warmen Abenden glitzernde Wassertropfen, die auch noch deinen

Garten gießen, wie hier auf dem Foto von Wasserspiele Koolman.

Fotos:

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN