MAGAZIN

Rasen im Winter

Braune Flecken im Rasen sind oft eine böse Überraschung für Gartenbesitzer. Es ist wichtig, den Rasen im Winter zu schonen. Vor allem: bitte nicht betreten!

Der Rasen im Winter

Die Gräser sind im Winter ziemlichen Stress ausgesetzt. Bei Minusgraden gefriert das Wasser in den Pflanzenzellen der Gräser, so dass diese leicht brechen, wenn man auf sie tritt. Da Gras erst bei Temperaturen über 6 Grad wächst, können diese Stellen im Rasen nicht nachwachsen, sondern bleiben als hellgelbe Spuren sichtbar. Der Rasen wird durch diese Belastungen anfälliger für Pilzkrankheiten. Zudem wird der Boden durch das Betreten verdichtet. Der Rasen wird sich erst im Frühjahr, wenn er zu wachsen beginnt, davon erholen können. Anders als Moose und Algen: Sie gedeihen auf verdichteten und feuchten Böden besonders gut.

Rasen und Schnee

Schnee wirkt wie eine schützenden Decke auf dem Rasen. Betritt man den Rasen allerdings, so wird der Schnee an diesen Stellen verdichtet und vereist. Der Luftaustausch wird dadurch behindert und die Grashalme nehmen Schaden, Pilzkrankheiten, wie Schneeschimmel können entstehen. Daher bitte auch nicht Schnee vom Schneeräumen auf dem Rasen lagern!

So schützt Du Deinen Rasen

  • Trittsteine oder Bretter auf den Rasen legen, so dass das Gewicht gleichmäßiger verteilt wird
  • Im Winter, d.h. nicht bei Schnee und Frost, aber auch nicht bei kurzzeitigen Plusgraden, den Rasen nicht betreten
  • Schnee vom Schneeräumen nicht auf Rasenflächen lagern

Wie kannst Du dem Rasen helfen, gut über den Winter zu kommen?

  • Im Herbst den Rasen mit einem Herbstdünger düngen. Rasendünger für den Herbst enthalten besonders viel Kalium. Kalium wird im Zellsaft eingelagert und setzt den Gefrierpunkt der Zellflüssigkeit herab. Die Gräser werden dadurch widerstandsfähiger gegen Frost. Auch die Zellwände werden stärker durch Kalium, so dass die Pflanze vor Pilzkrankheiten besser geschützt ist.

Foto: Pixabay


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN