MAGAZIN

Gartenerde für Gemüse anbauen – Welche braucht ihr?

Deine Gartenerde ist sehr wichtig, wenn du deinen Garten anlegen möchtest und Gemüse anbaust oder dir ein Blumenmeer wünscht.

Teure Tests für die Gartenerde sind vollkommen überflüssig. Es gibt 2 sehr einfache Tests:

  • Beim ersten formst du mit der Hand deine Erde.
  • Mit dem zweiten Test säst du Kresse aus.

Wenn ihr feststellt, dass selbst die einfache Kresse auf eurer Erde nicht wächst, erst dann braucht ihr einen echten Bodentest.

Erfahre im Blogbeitrag, wie du regelmäßig deine Erde mit natürlichen Nährstoffen versorgst und dabei vollkommen auf Kunstdünger verzichten kannst.

Gartenerde für Gemüse anbauen – Welche braucht ihr?

Viel Spaß beim Lesen!

Eure Izabella von Haus und Beet


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN