MAGAZIN

Dicke Bohnen Pflanzenportrait

Darf ich vostellen: "Dicke Bohnen" mein Lieblingsgemüse in dieser Gartensaison. Warum und wie so erfährst Du in diesem Pflanzenportrait...

Die Dicke Bohne hat viele Namen: Ackerbohne, Saubohne, Schweinsbohne, Favabohne, Große Bohne, Pferdebohne, Viehbohne, Faberbohne oder Puffbohne. Viele Begriffe für eine selten gewordene Sorte, die ich frisch noch nie im Supermarkt gesehen habe. Dabei schmeckt sie doch so toll!

Botanisch gehören sie zur Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae). Die Dicke Bohne gehört zur Gattung der Wicken (Vicia), im Gegensatz zur Gartenbohne, die der Gattung Phaseolus angehört.

Aussat: ab Ende Februar z.B. ins Hochbeet. Am bsten weicht man die Bohnensamen vorher 24h in warmem Wasser ein. Das erhöht die Keimfähigkeit. Je früher man säht, desto weiter und widerstandsfähiger sind die Bohnenpflanzen schon, wenn die ersten Läuse auftauchen. Eine Beipflanzung von Bohnenkraut hilft bei der Läuseabwehr und das Bohnenkraut kann man super als Würze in Bohnengerichten mitkochen.

Pflanzenpflege: Dicke Bohnen benötigen viel Wasser, sind aber super pflegeleicht, nur gegen Läuse muss man sie etwas verteidigen. Die Pflanzen werden ca. 1-1,5 Meter hoch und freuen sich über eine Rankhilfe. Ich stecke einfach 2 Bambusstangen in den Boden (links und rechts der Bohnenreihe und spanne 2 Schnüre zwischen denen ich die Bohnen durchfädele.

Bedeutung und Historie: Dicke Bohnen sind reich an Eiweiß und Stärke und waren schon seit dem Mittelalter ein beliebtes und wichtiges Nahrungsmittel auch für die arme Bevölkerung. Mit der Einführung der Grünen Bohnen verloren sie für die menschliche Ernährung Stück für Stück an Bedeutung und werden nun hauptsächlich als Viehfutter angebaut. In Privatgärten erleben sie allerdings gerade eine kleine Renaissance.

Gründüngung: Die Ackerbohne ist durch ihre stickstoffbindenen Rhizobium-Wurzelknöllchen auch eine sehr wertvolle Gründüngungspflanze.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN