MAGAZIN

Essbare Kapuzinerkresse nach den Eisheiligen aussäen

Die rankende Kapuzinerkresse ist essbar, blüht wunderschön und eignet sich als Sichtschutz

Nur noch zwei Tage, dann sind die Eisheiligen vorbei. Dann sollte es nachts nicht mehr frieren und kälteempfindliche Pflanzen dürfen ins Freie. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um Kapuzinerkresse zu säen. Kapuzinerkresse ist essbar, äußerst dekorativ und kann dir sogar einen tollen Sichtschutz bieten. Mehr darüber erfährst du in meinem Blog bridbynature.com!


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN