MAGAZIN

Im Mai ist Saisonbeginn für Pflückgärtner

Urbane Selbstversorgung mit einer Selbsternteparzelle

Vergangenen Samstag fand die Übergabe der Selbsternteparzelle beim Haschahof statt. Jetzt heißt es Unkraut zupfen, Pflanzen pflegen und ernten, was das Zeug hält. Als Belohnung gibt es viel frisches Gemüse in Bioqualität. Ich hoffe, ich schaffe es dieses Jahr, möglichst viel davon für die kalte Jahreszeit haltbar zu machen.

Falls du mehr über den Gemüseanbau in einem Pflückgarten erfahren möchtest, besuche doch meinen Blog bridbynature.com!


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN