MAGAZIN

Urbane Selbstversorgung auf der Fensterbank

Wie Stadtbewohner ohne Balkon oder Garten eigenes Gemüse anbauen können.

Die Fensterbank ist ein kleines Stück Freifläche, das jeder für sich nutzen kann. Umso mehr Fenster du besitzt, desto mehr Platz steht dir für die Blumenkisten zur Verfügung. Insgesamt kann da schon eine ordentliche Anbaufläche zusammen kommen. Nutze sie, um Kräuter, Salate, Erbsen, Radieschen, Tomaten, Zwiebeln, Bohnen und noch anderes Essbares anzubauen. Wie, das erfährst du in meinem Blog bridbynature.com.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN