Kati

13

FOTOS

0

ARTIKEL

FOLGENDE: 0
FOLGT: 0

KONTAKT


Dieser Nutzer hat noch keine Beiträge verfasst.

LIKES (20)

| Izabella Nagy

Ratatouille zubereiten ist sehr einfach. Das vegane Ratatouille Rezept begeistert Groß und Klein. Wenige Handgriffe machen es zu einem Gaumenschmaus.


3
0

| Izabella Nagy

Aussaatpläne im Oktober sind immer noch relevant. Wenn euer Gemüsegarten nach der Hauptkultur brach liegt, werdet ihr viel unnötige Arbeit im Frühjahr haben


2
0

| Anja Grand

Hartholz-Terrassen benötigen mit der Zeit etwas Pflege, sonst vergraut und verwittert das Holz. Mit ein wenig Aufwand lassen sie sich auffrischen und wirkungsvoll vor Witterungseinflüssen schützen.


3
0

| Team Grün Furtner GmbH

Für viele Gartenliebhaber sind Blattläuse eine Plage. Sie gehören zu den häufigsten Schädlingen. Erfahren Sie wie Sie die kleinen Insekten ohne Chemie und umweltschonend bekämpfen.


2
1

| Daniela Hager

Unser Balkon wird zwar kaum genutzt, aber einige Pflanzen und ein wenig Deko muss trotzdem sein.


1
0

| Redaktion freudengarten

Auch wenn Rosmarin beim Ernten immer wieder geschnitten wird, ist ein Schnitt zur Pflege im Frühjahr ist dennoch nötig, um ein Verholzen zu vermeiden. Hier eine Anleitung zum richtigen Zurückschneiden von Rosmarin.


3
0

| Christian Günther

Sobald der letzte Bodenfrost vorüber ist, können Kästen, Kübel und Töpfe wieder bepflanzt werden. Für prächtige Blüten und gesundes Wachstum müssen die Pflanzen gleichmäßig mit Wasser und Nährstoffen versorgt werden.


2
0

| Anne L.

Achtung! Wir haben jetzt einen Pool. Genau so ein kreisrundes, Chlorwasser-gefülltes Ungetüm, das ich mir nie anschaffen mochte, weil ich mir den Garten nicht verschandeln wollte.


3
0

| Manuela Büttner

Was ist pikieren? Und warum sollte ich das machen? Und wie geht das überhaupt? Fragen über Fragen. Hier gibt's die Antworten!


2
0

| Christian Günther

Das Pflanzen von Bienenweiden lohnt sich auch in Kästen, Trögen oder Schalen in der Stadt, denn jede zusätzliche Blüte zählt. Damit Bienentrachtpflanzen optimal gedeihen, benötigen sie eine magere, also nährstoffarme Erde.


2
0

Profil aktualisieren

Wähle ein Bild aus

Wähle eines Deiner vorherigen Bilder, oder lade ein neues hoch.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN